Führungszeugnis jetzt online im Internet beantragen

Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen. Nähere Informationen enthält die hier beigefügte Pressemitteilung.

Link zum Online-Portal des BfJ (www.fuehrungszeugnis.bund.de)

Es besteht jedoch auch weiterhin die Möglichkeit ein Führungszeugnis im Einwohnermeldeamt zu beantragen.

Bei Beantragung ist eine Gebühr in Höhe von 13,00 Euro zu entrichten.

Amt Ostholstein-Mitte                                                                                                                            

Am Ruhsal 2
23744 Schönwalde a. B.                  

Öffnungszeiten      

Montag, Dienstag, Freitag:
08:00-12:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:00-12:00 Uhr
15:00-17:00 Uhr

Termine auch nach telefonischer Vereinbarung.

Ansprechpartner:

Frau L.-C. Arndt

Telefon: 04528 9174 - 211

Fax: 04528 9174 - 6211

E-Mail: l.arndt@amt-ostholstein-mitte.de

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.