Trauorte

Das Standesamt Ostholstein-Mitte bietet verschiedene Örtlichkeiten für Eheschließungen an.

Trauungen in Schönwalde am Bungsberg

Das Trauzimmer direkt im Zentrum von Schönwalde a .B. betritt das Brautpaar auf der Sonnenseite des Amtsgebäudes. Es ist hell und freundlich eingerichtet und bietet durch seine großzügige Schnittführung auch Hochzeitsgesellschaften mit zahlreichen Gästen ausreichend Platz.

Amtsgebäude, Ansicht von SüdenMedia-Studio-Pro Hans-Jürgen Freie
Amtsgebäude, HaupteingangMedia-Studio-Pro Hans-Jürgen Freie
Trauzimmer im Amtsgebäude
Trauzimmer im Amtsgebäude
Trauzimmer im Amtsgebäude
Trauzimmer im Amtsgebäude
Trauzimmer im Amtsgebäude
Trauzimmer im Amtsgebäude

Trauungen in Sierksdorf am Strand

Den Kontrast zur Eheschließung im Trauzimmer bietet die Eheschließung unter - fast -freiem Himmel direkt am Ostseestrand in Sierksdorf. Am ,,Fischerplatz'' werden Brautpaare auf einer Holzbohlenfläche, die mit einem cremefarbenden Sonnensegel überdacht ist, verheiratet. Eingerahmt wird diese Fläche von bunten Fischerhütten. Der Blick geht auf das Meer, dort ankernde Fischerboote und die Lübecker Bucht. Eine Trauung empfiehlt sich hier in den Morgenstunden von Juni bis Juli, jeweils donnerstags.

Fischerplatz am Strand von Sierksdorf
Trauringe und Brautstrauß am Strand
Fischerplatz während der Trauung
Trauringe in der Ostsee
Fischerplatz mit Strand und Meerblick

Trauungen im Fischers Hus - Hansa-Park Sierksdorf

Im Hansa-Park Sierksdorf gibt es viele außergewöhnliche Attraktionen. Für Brautpaare wäre das Fischers Hus eine unvergessliche Location. Romantisch, außergewöhnlich & aufregend.

Trauungen im Fischers Hus Hansa-Park Sierksdorf
Das Ja Wort geben in romantischer Location im Fischers Hus
Fischers Hus - Hansa-Park Trauungszimmer

Trauungen im Palmenhaus-Café Sierhagen

Wieder zurück im Landesinneren, bietet sich mit dem Palmenhaus Café in Sierhagen ein romantisches Ambiente für eine Eheschließung an: Im denkmalgeschützten, liebevoll restaurierten Palmenhaus können sich Brautpaare inmitten blühender Felder und Wiesen das Ja-Wort geben.

Trauungen auf dem Kulturgut Hasselburg

Auf dem Gelände des Kultur Gut Hasselburg finden Ehewillige außergewöhnliche Räumlichkeiten, um sich das Ja-Wort zu geben. Nach der aufwendigen Sanierung bietet das Kultur Gut Hasselburg verschiedene Möglichkeiten zur Eheschließung  in kleinem und großem Rahmen. Für kleinere Gesellschaften bis 40 Gästen bietet sich das Café Cembalo an. Im Kreuzgewölbe des Kuhhauses findet das Hochzeitspaar mit seinen Gästen einen fast kathedralen Saal für eine stimmungsvolle Trauung. In den Monaten Mai/Juni/September kann die Trauung in der wohl größten Reetdachscheune Deutschlands, z. B. direkt vor der festlichen Orgel aus dem Jahre 1887, zelebriert werden

Kreuzgewölbe
Kreuzgewölbe

Elisabethturm

Seit neuestem hat das Standesamt Ostholstein-Mitte den frisch renovierten Elisabethturm auf dem Bungsberg als Trauort im Angebot. Der Turm wurde im Jahr 1864 vom Herzog von Oldenburg für seine Ehefrau Elisabeth als Aussichtsturm erbaut, ist 22 m hoch und bietet einen wunderbaren Rundumblick über die Holsteinische Schweiz. Die Eheschließung im rustikalen Ambiente ist für eine Gesellschaft von bis zu 12 Personen auf der Aussichtsplattform möglich. Bei schlechtem Wetter kann man sich in das Innere des Elisabethturmes zurückziehen.

Informationsblatt zum Datenschutz

Ansprechpartner

Frau Waldow-Reese

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.